Häufig gestellte Fragen

ALLGEMEIN

Was kostet die Anmeldung bei der Corona School?


Das Angebot ist kostenfrei. Wir sind davon überzeugt, dass es in diesen Zeiten nicht um Geld, sondern um Solidarität gehen sollte. Daher arbeiten alle unsere Studierenden ehrenamtlich. Damit wollen wir während der Corona-Krise eine virtuelle Lernumgebung ermöglichen, die für alle zugänglich ist und sowohl Lernenden als auch ihren Eltern hilft, sich in der neuen Situation besser zurechtzufinden.




Über welchen Dienst finden die Video-Gespräche statt?


Prinzipiell können Studierende wie Schüler*innen selbst entscheiden, welche Art der Kommunikation sie nutzen wollen. Sobald wir eine*n passende*n Lernpartner*in gefunden haben, stellen wir euch aber einen Link zur Verfügung, mit welchem die Video-Gespräche unkompliziert direkt über den Browser oder über das Handy stattfinden können. Dazu nutzen wir den Video-Dienst Jitsi, welcher sehr datenschutzfreundlich ist und keine Registrierung erfordert.




Findet die Lernunterstützung in Gruppen oder in 1-zu-1-Betreuung statt?


Wir verbinden Schüler*innen mit Studierenden für eine 1-zu-1-Betreuung. Falls du als Schüler*in Freund*innen mit Fragen zu denselben Unterrichtsinhalten hast, kannst du deine*n Lernpartner*in darauf ansprechen.




Wie wird der Kontakt zwischen Schüler*innen und Studierenden hergestellt?


Nach der Registrierung nehmen wir zu beiden Seiten Kontakt per E-Mail auf. In dieser E-Mail befinden sich Vorname und E-Mail-Adresse des*der Lernpartner*in, so dass ihr direkt miteinander kommunizieren könnt. Zusätzlich stellen wir einen Link zur Verfügung, über welchen die Video-Gespräche ganz unkompliziert stattfinden können.




Darf ich als Erziehungsberechtige*r bei den Video-Chats dabei sein?


Beim Kennenlerngespräch zwischen Schüler*in und Student*in empfehlen wir, am Anfang dabei zu sein. Für den weiteren Verlauf kann dies mit dem*r Student*in individuell abgestimmt werden.




Wie oft treffen sich Studierende mit ihren Schüler*innen pro Woche?


Unsere Studierenden geben den zeitlichen Rahmen vor und entscheiden selbst, wie viele Stunden pro Woche sie zur Verfügung stellen können. Die meisten unserer Lernpaare treffen sich 1-2x pro Woche für eine Unterrichtseinheit.




Kann ich als Student*in mehr als eine*n Schüler*in unterstützen?


Zunächst teilen wir dir nur eine*n Schüler*in automatisch zu. In deinem User-Bereich hast du aber die Möglichkeit weitere Schüler*innen anzufordern, wenn dein*e derzeitige*r Lernpartner*in keine Unterstützung mehr benötigt oder du mehr als einer Person gleichzeitig helfen möchtest.




Nach welchen Kriterien werden Schüler*innen und Studierende verbunden?


Um optimale Lernpaare bilden zu können, haben wir einen eigenen Matching-Algorithmus entwickelt. Studierende wie Schüler*innen geben bei der Registrierung an, in welchen Fächern sie Unterstützung bieten bzw. benötigen. Anschließend versuchen wir für jede*n Schüler*in eine*n passende*n Student*in zu finden, welche*r in möglichst vielen der angefragten Fächern helfen kann.




Wie lange wird es die Corona School geben?


Auch über die Corona-Krise hinaus wollen wir den Austausch zwischen Studierenden und Schüler*innen fördern. Daher wird unser Unterstützungsangebot auch in diesem Schuljahr weiter bestehen. Gerade für Schüler*innen aus sozial schwächeren Familien bietet das kostenlose Projekt eine außerschulische Bildungsunterstützung, die andernfalls nicht für jede Familie finanziell möglich wäre. Auf lange Sicht soll das Angebot daher auch weiter wachsen.




Wie finanziert ihr eigentlich das gesamte Angebot?


Das Angebot ist nur dank der ehrenamtlichen Mithilfe zahlreicher Helfer*innen und unserer Studierenden möglich. Alle beteiligten Personen arbeiten ehrenamtlich und aus Überzeugung an diesem Projekt. Uns entstehende Kosten werden durch Partner übernommen, welche wir auf unserer Website erwähnen.




Kann ich für meine Tätigkeit in der Corona School eine Bescheinigung erhalten?


Ja, eine Bescheinigung über das Engagement ist im User-Bereich jederzeit abrufbar. Diese besteht aus zwei Teilen, welche von unterschiedlichen Personen bestätigt werden. Der Corona School e.V. kann problemlos bestätigen, dass der/die Student*in auf der Plattform registriert ist, ein Eignungsgespräch durchlaufen ist und an eine*n Schüler*in vermittelt worden ist. Das Ausmaß und die genauen Inhalte der ehrenamtlichen Tätigkeit werden anschließend durch den/die Schüler*in bestätigt. Um den Prozess so einfach wie möglich zu gestalten, können die Studierenden die Angaben über das Ausmaß direkt selbst hinterlegen. Aus diesen Informationen erstellen wir ein fertiges PDF, welches nur noch zum Unterschreiben an den/die Schüler*in bzw. Erziehungsberechtigte*r gesendet werden muss.





ANMELDUNG

Wo kann ich mich registrieren?


Bitte nutze hierfür unsere Registrierungsformulare. Falls du Unterstützung benötigst und dich als Schüler*in in der Corona School anmelden möchtest, findest du das zugehörige Formular unter https://my.corona-school.de/register/tutee oder in der Menüleiste unter "Schüler*innen". Bist du Student*in und möchtest Unterstützung bieten, haben wir das entsprechende Formular unter https://my.corona-school.de/register/tutor oder in der Menüleiste unter "Student*innen" verlinkt.




Kann ich mich für die Corona School anmelden wenn ich kein*e Student*in bin?


Die kostenfreie, digitale Lernunterstützung ist in unserem Konzept aus verschiedenen Gründen nur zwischen Student*innen und Schüler*innen möglich. Eine Unterstützung durch Nicht-Student*innen ist daher im üblichen Format nicht möglich. Wir bieten jedoch die Möglichkeit an, sich als Nicht-Student*in als Mentor*in für die am Projekt teilnehmenden Student*innen zu engagieren. Bei genaueren Fragen zum Mentoring melden Sie sich gerne per E-Mail unter mentoring@corona-school.de.




Kann ich mich für die Corona School anmelden wenn ich an einer Fachhochschule studiere?


Ja, alle Studierenden können sich bei uns registrieren, um Schüler*innen in Zeiten ohne Ansprechpartner*innen zu unterstützen.




Ich studiere nicht in Deutschland - kann ich mich trotzdem für die Corona School anmelden?


Ja, wir verbinden Schüler*innen mit deutschsprachigen Studierenden unabhängig vom Studien- und Wohnort.




Kann ich als Elternteil mehrere Kinder bei der Corona School anmelden?


Ja, das ist kein Problem. Wichtiger Hinweis: Für jedes Kind muss eine unterschiedliche E-Mail-Adresse verwendet werden, damit es nicht zu einer doppelten Anmeldung kommt.




Ich bin Student*in und möchte meine Hilfe nur für bestimmte Klassenstufen anbieten. Wo kann ich diese Information hinterlegen?


In deinem Kennenlerngespräch besprechen wir gemeinsam, welche Jahrgangsstufen für dich in Frage kommen und wo du am besten helfen kannst. Es ist möglich, unterschiedliche Beschränkungen für jedes Fach anzugeben.




Welche Schüler*innen können an der Corona School teilnehmen?


Wir stellen keinerlei Beschränkung an die Schulform, die Jahrgangsstufe oder die Herkunft unserer Schüler*innen, um allen in diesen Zeiten einen Zugang zu Unterstützung zu ermöglichen. Dabei ist es völlig egal, wie deine Noten aussehen - die Corona School steht jedem/jeder unabhängig von Leistung, Schulform und Alter offen.




Wie kann ich meine Angaben nach der Registrierung ändern?


Alle Informationen, die du bei der Registrierung angegeben hast, findest du in deinem User-Bereich unter dem Menüpunkt Verwaltung. Dort hast du ebenfalls die Möglichkeit, die entsprechenden Felder zu ändern. Falls dies nicht möglich sein sollte, schreibe uns am besten eine Mail an support@corona-school.de.





ABLAUF

Wo kann ich mich registrieren?


Bitte nutze hierfür unsere Registrierungsformulare. Falls du Unterstützung benötigst und dich als Schüler*in in der Corona School anmelden möchtest, findest du das zugehörige Formular unter https://my.corona-school.de/register/tutee oder in der Menüleiste unter "Schüler*innen". Bist du Student*in und möchtest Unterstützung bieten, haben wir das entsprechende Formular unter https://my.corona-school.de/register/tutor oder in der Menüleiste unter "Student*innen" verlinkt.




Kann ich mich für die Corona School anmelden wenn ich kein*e Student*in bin?


Die kostenfreie, digitale Lernunterstützung ist in unserem Konzept aus verschiedenen Gründen nur zwischen Student*innen und Schüler*innen möglich. Eine Unterstützung durch Nicht-Student*innen ist daher im üblichen Format nicht möglich. Wir bieten jedoch die Möglichkeit an, sich als Nicht-Student*in als Mentor*in für die am Projekt teilnehmenden Student*innen zu engagieren. Bei genaueren Fragen zum Mentoring melden Sie sich gerne per E-Mail unter mentoring@corona-school.de.




Kann ich mich für die Corona School anmelden wenn ich an einer Fachhochschule studiere?


Ja, alle Studierenden können sich bei uns registrieren, um Schüler*innen in Zeiten ohne Ansprechpartner*innen zu unterstützen.




Ich studiere nicht in Deutschland - kann ich mich trotzdem für die Corona School anmelden?


Ja, wir verbinden Schüler*innen mit deutschsprachigen Studierenden unabhängig vom Studien- und Wohnort.




Kann ich als Elternteil mehrere Kinder bei der Corona School anmelden?


Ja, das ist kein Problem. Wichtiger Hinweis: Für jedes Kind muss eine unterschiedliche E-Mail-Adresse verwendet werden, damit es nicht zu einer doppelten Anmeldung kommt.




Ich bin Student*in und möchte meine Hilfe nur für bestimmte Klassenstufen anbieten. Wo kann ich diese Information hinterlegen?


In deinem Kennenlerngespräch besprechen wir gemeinsam, welche Jahrgangsstufen für dich in Frage kommen und wo du am besten helfen kannst. Es ist möglich, unterschiedliche Beschränkungen für jedes Fach anzugeben.




Welche Schüler*innen können an der Corona School teilnehmen?


Wir stellen keinerlei Beschränkung an die Schulform, die Jahrgangsstufe oder die Herkunft unserer Schüler*innen, um allen in diesen Zeiten einen Zugang zu Unterstützung zu ermöglichen. Dabei ist es völlig egal, wie deine Noten aussehen - die Corona School steht jedem/jeder unabhängig von Leistung, Schulform und Alter offen.




Wie kann ich meine Angaben nach der Registrierung ändern?


Alle Informationen, die du bei der Registrierung angegeben hast, findest du in deinem User-Bereich unter dem Menüpunkt Verwaltung. Dort hast du ebenfalls die Möglichkeit, die entsprechenden Felder zu ändern. Falls dies nicht möglich sein sollte, schreibe uns am besten eine Mail an support@corona-school.de.





Corona School e.V.

  • Facebook - Weiß, Kreis,
  • Instagram - Weiß Kreis
  • Twitter - Weiß, Kreis,
  • LinkedIn - Weiß, Kreis,
  • YouTube

© 2020 by Corona School e.V.

Datenschutzerklärung

Impressum